Die Maxim Pille

Hier erfährst du alles, was du darüber wissen musst!

Die wichtigsten Facts über Maxim

Gut zu wissen
Akne kann von einem Ungleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Hormonen hervorgerufen werden. Die Maxim-Pille wirkt regulierend auf den Hormonhaushalt und kann daher bei Akne helfen.

So wirkt Maxim

Die Maxim Pille enthält zwei Wirkstoffe, ein Östrogen (Ethinylestradiol) und ein Gestagen (Dienogest). Diese unterdrücken deinen Eisprung und führen zu einer Verdickung des Schleims im Gebärmutterhals. Letzteres verhindert, dass Spermien beim Sex in deine Gebärmutter gelangen können, um sich dort festzusetzen. Durch die Kombination von beiden Komponenten besteht ein höherer Schutz vor einer Schwangerschaft.

Das Östrogen hemmt die Eireifung im Eierstock
Das Gestagen sorgt für ein erschwertes Vordringen der Spermien in die Gebärmutter
Weitere Wirkungen:
Hemmung der für den Eisprung zuständigen Hormone
Auch bei Frauen, die an starken Menstruationsbeschwerden leiden, wird gerne eine Pille mit Gestagen eingesetzt, da es die Beschwerden lindern kann
Hemmung des Wachstums der Gebärmutterschleimhaut
Dadurch kann sich ein befruchtetes Ei nicht mehr so leicht in deiner Gebärmutter einnisten

Durch die Kombination beider Wirkstoffe wird eine Schwangerschaft zuverlässig verhindert.
Auch bei Frauen, die an Akne leiden, ist die Maxim Pille sehr beliebt. Akne kann durch eine Überproduktion der männlichen Sexualhormone wie Testosteron ausgelöst werden. Da die Maxim Pille dem entgegen wirkt, wird sie auch gerne zur Aknebehandlung eingesetzt.

Welche Stoffe sind in Maxim enthalten?

Die Maxim Pille beinhaltet zwei synthetisch hergestellte Geschlechtshormone: Ethinylestradiol (Östrogen) und Dienogest (Gestagen). Jede Filmtablette enthält 0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Dienogest.
Die Maxim Pille enthält keine Laktose und kann somit auch bei Laktoseintoleranz eingenommen werden.

Weitere Hilfsstoffe, die in der Tablette enthalten sind
 Cellulose
 Maisstärke
 Vorverkleisterte Maisstärke
 Maltodextrin
 Magnesiumstearat
 Sucrose
 Glucose-Sirup
 Calciumcarbonat
 Povidon K 90
 Macrogol 35000
 Macrogol 6000
 Talkum
 Carnaubawachs
 Titandioxid (E 171)
Wie viel Wirkstoff ist in der Maxim Pille enthalten?
Jede Tablette enthält 0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Dienogest.
Hilft Maxim gegen Akne und unreine Haut?
Maxim kannst du neben der Verhütung auch zur Behandlung von mittelschwerer Akne verwenden, wenn bei dir eine lokale Aknetherapie z.B. mit Cremes und Salben nicht gewirkt hat. Maxim kann dabei dem Überschuss an männlichen Sexualhormonen (Androgenen) entgegenwirken und deinen Hormonhaushalt ausbalancieren.
Ist Maxim als Aknemedikament offiziell zugelassen?
Maxim ist als Arzneimittel für die Indikation mittelschwere Akne vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukt zugelassen.

Wie nehme ich die Pille Maxim ein?

jeden Tag

ungefähr zur gleichen Uhrzeit

unzerkaut mit etwas Flüssigkeit

Wenn von deinem Arzt nicht anders verordnet, nimmst du die Pille über 3 Wochen (21 Tage) in der Reihenfolge, wie auf der Blisterpackung gezeigt, ein. Die Markierungen auf der Blisterpackung helfen bei der Orientierung.

Und nach den 3 Wochen? Jetzt legst du eine 7-tägige Pillenpause ein. Dabei kann es zu Blutungen kommen, die in der Regel schwächer sind als deine üblichen Blutungen. Nach den 7 Tagen wird die Einnahme mit einer weiteren Blisterpackung fortgesetzt.

Hilfe, ich habe die Maxim Pille vergessen! Was jetzt?

Solltest du die Einnahme vergessen haben, musst du diese schnellstmöglich nachholen! Wenn der Zeitpunkt, zu dem du die Maxim Pille normalerweise einnimmst jedoch schon um mehr als 12 Stunden zurück liegt, kann keine sichere Empfängnisverhütung mehr gewährleistet werden. Vor allem in der ersten Woche nach deiner 7-tägigen Pillenpause besteht nun ein erhöhtes Risiko für eine Schwangerschaft.

Kann ich nicht einfach am nächsten Tag 2 Pillen einnehmen? Das empfehlen wir dir nicht. Einerseits ist die Verhütung zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr gewährleistet, andererseits kann die Einnahme von mehr als einer Pille auf einmal zu Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen führen.

Was passiert, wenn ich keine Pille vergessen, aber trotzdem 2 an einem Tag eingenommen habe? Auch hier können wieder Nebenwirkungen auftreten, auf die wir gleich genauer eingehen werden. Der Verhütungsschutz bleibt allerdings erhalten, wenn du nicht innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme erbrechen musst.

Diese Nebenwirkungen können auftreten

Wie bei jedem Medikament können auch bei der Maxim Pille Nebenwirkungen auftreten. Diese treten allerdings nicht bei jeder Frau auf und können stark variieren.

Nebenwirkungen werden allgemein in 3 Gruppen unterteilt: Häufige, gelegentliche und seltene Nebenwirkungen.

1. Häufige Nebenwirkungen (bei weniger als 10 von 100 Frauen) sind Kopfschmerzen, Spannung in der Brust oder Brustschmerzen.

2. Gelegentlich, also bei weniger als 10 von 1.000 Frauen, können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

Weitere gelegentliche Nebenwirkungen
 Hoher oder niedriger Blutdruck
 Entzündung der Genitalien, vaginale Pilzinfektionen
 Haarausfall (Alopezie)
 Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall
 Akne
 Migräne
 Hautausschlag
 Juckreiz
 Blutungsstörungen
 Brustvergrößerung einschließlich Brustanschwellung und Brustödeme
 Ausfluss aus der Scheide
 Eierstockzysten
 Erschöpfung einschließlich Schwäche, Ermüdung und generellen Unwohlseins
 Gewichtsveränderungen (Erhöhung, Abnahme oder Schwankung)

3. Seltenere Nebenwirkungen kannst du der Packungsbeilage entnehmen.

Hast du eine Gewichtszunahme seit Beginn der Pillleneinnahme bemerkt, ist diese durch den Östrogenanteil des Medikaments bedingt. Dabei kommt es nicht zu einer hormonbedingten Zunahme des Fettgewebes, sondern zu Wassereinlagerungen im Gewebe. Gegebenenfalls kann deine Gewichtszunahme auch durch gesteigerten Appetit zustande kommen.

Habe ich ein erhöhtes Risiko für Thrombose, wenn ich Maxim einnehme?

Die Einnahme von oralen Verhütungspillen kann dein persönliches Thromboserisiko erhöhen. Die Maxim Pille macht hier keine Ausnahme. Es besteht die Gefahr, dass Blutgerinnsel im Gefäß entstehen und im schlimmsten Fall das Blutgefäß verstopfen.

Ein geringeres Thromboserisiko besteht bei niedrig dosierten Kombinationspräparaten. Beispiele sind Präparate mit dem Wirkstoff Levonorgestrel, Norethisteron und Norgestimat.

Die Generationen der Estrogen-Gestagen-Kombinationen:
Inhaltsstoffe und Arzneimittel
Gestagen
Estrogen
Arzneimittel (Beispiel)
1. Generation
Norethisteron
Ethinylestradiol oder Mestranol, > 50 µg
Kliogest®; nur noch zur Hormonersatztherapie zugelassen
2. Generation
Levonorgestrel, Norethisteron
Ethinylestradiol, 20 – 30 µg
Evaluna®, Synphasec®
3. Generation
Desogestrel, Gestoden, Norgestimat

Lamuna®, Minulet®, Marvelon®, Cilest®
4. Generation
Drospirenon, Chlormadinon, Dienogest, Nomegestrol

Maitalon®, Belara®,
Maxim®, Zoely® (enthält Estradiol 1,5 mg)

Ist Maxim ohne Bedenken mit anderen Medikamenten kombinierbar?

Wechselwirkungen zwischen der Pille und anderen Arzneimittel können die Wirksamkeit und somit die Empfängnisverhütung herabsetzen.
Folgende Arzneimittel solltest du daher besser meiden, wenn du Maxim einnimmst:

Wann darf ich Maxim auf gar keinen Fall einnehmen?

Bei bestimmten Vorerkrankungen darfst du die Pille nicht einnehmen. Wenn du von einer dieser Erkrankungen betroffen bist, raten wir dir, am besten ein beratendes Gespräch mit deiner Frauenärztin zu führen.
Zu den problematischen Vorerkrankungen gehören beispielsweise:

Eine vollständige Liste kannst du dem Beipackzettel entnehmen.
Wenn eine der oben aufgelisteten Erkrankungen während der Einnahme neu auftritt, solltest du die Behandlung sofort einstellen und dich an deinen Arzt wenden.

Kann ich Maxim online kaufen?

Die Pille ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und die Einnahme solltest du immer mit einem fachkundigen Arzt besprechen. Um die Maxim Pille online kaufen zu können, benötigst du somit ein Rezept von einem Arzt. Über unser kompetentes Ärzteteam kannst du schnell und einfach eine Behandlungsanfrage stellen und ein Rezept anfordern.

Wenn eine Verordnung angemessen ist, stellen unsere Ärzte dir ein Rezept aus und du kannst dir die Pille einfach und diskret nach Hause liefern lassen.

Was kostet Maxim?

Stand 31.08.2020: Je nach Packungsgröße kostet die Maxim Pille zwischen 17,01 € (21 St. = 1 Monat), 26,47 € (63 St.) und 38,94 € (126 St.).

Packung S

Pillen:21 Stück

Dauer:1 Monat

Preis:17,01 €

Packung M

Pillen:63 Stück

Dauer:3 Monate

Preis:26,47 €

Packung L

Pillen:126 Stück

Dauer:6 Monate

Preis:38,94 €

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Die Krankenkasse erstattet die Kosten für die Pille sowohl bis zum 22. Lebensjahr als auch wenn die Pille zur Aknebehandlung verschrieben wird.

Darf ich Maxim während der Schwangerschaft/Stillzeit einnehmen?

Nein. Während Schwangerschaft und Stillzeit solltest du auf die Einnahme der Pille verzichten.

Welche Alternativen gibt es?

Eine Übersicht der verschiedenen Pillenpräparate findest du hier.

Quellen

Adobe Stock: Pille

Adobe Stock: Thrombose